Auf dem Eifelsteig Etappe 8 wandern (Mirbach nach Hillesheim)

Endlich, endlich, wir haben es fast schon herbeigesehnt, stimmen für uns die Bedingungen, um wieder auf dem Eifelsteig zu wandern. Eifelsteig Etappe 8 von Mirbach nach Hillesheim steht an und gemeinsam mit unserem Hund Pepe machen wir uns am ersten Frühlingstag des Jahres auf den Weg.Eifelsteig Etappe 8 4

Eifelsteig Etappe 8 in Stichworten:

Länge/ Höhenmeter: etwa 26 km, etwa 550 Höhenmeter rauf und runter

Profil: schwer (laut Eifelsteig.de), wohl eher: leicht aber lang

Saison: ganzjährig bei nicht allzu nasser Wetterlage

Unser Tag auf dem Eifelsteig beginnt… im Taxi. Da Mirbach am Wochenende nicht vom ÖPNV angefahren wird, bleibt uns nicht viel anderes übrig. So stellen wir an diesem Morgen mit den ersten Sonnenstrahlen unser Auto in Blankenheim ab und fahren für zu verschmerzende 13 Euro nach Mirbach.Eifelsteig Etappe 8 1 Eifelsteig Etappe 8 2 Eifelsteig Etappe 8 3Die Erlöserkapelle hat es uns am Ende der Etappe 7 bereits angetan und wir freuen uns, sie nun auch bei Helligkeit bewundern zu können. Pepe wartet davor… und macht einen Riesenkrach. Ups, das müssen wir wohl noch üben.

Los geht’s über die Felder. Zwar ist es mit -3 Grad noch sehr frisch, aber das hat den Vorteil, dass die angematschten Felder noch gefroren sind. Unserer Stimmung Auf dem Eifelsteig Etappe 8 wandern (Mirbach nach Hillesheim) weiterlesen

Rucksack packen zum Wandern

Oder: What’s in my rucksack?

Du findest das Rucksack packen zum Wandern eher lästig? Fragst dich immer, ob du alles dabei hast? Du hast vielleicht auch schonmal etwas Wichtiges vergessen?

Oder du bist (noch) nicht so erfahren im Wandern und fragst dich, was regelmäßige Wanderer so in ihren Rucksack packen.

Oder bist du vielleicht einfach neugierig und wirfst auch mal gerne einen Blick in fremde Taschen äääh… Rucksäcke.

Wir haben hier zusammengetragen, was wir für Tagestouren (mit unserem Hund) im Mittelgebirge, aber auch im Flachland und im alpinen Bereich in unseren Rucksack packen.

Der Artikel ist als Gastbeitrag auf busse-und-bahnen.nrw.de erschienen. Schau doch mal rein.

Unsere Packliste als Excel-Datei haben wir für dich zum Download bereit gestellt. Wir arbeiten mit dieser Packliste und verändern sie immer wieder, je nachdem, wie sich unsere Wandervorlieben verändern. Vielleicht kannst auch du sie brauchen und für deine Zwecke abändern.

Packliste Wanderrucksack

Rucksack packen 2

In diesem Sinne: Viel Spaß auf deiner nächsten Wanderung!

Tom und Alex

Rucksack packen 2

Traumpfad Wanderather wandern – Ein „tierisches“ Vergnügen (mit Video)

Wanderather? Welch seltsamer Name für einen Wanderweg. Nach unseren guten Erfahrungen auf den Traumpfaden Eltzer Burgpanorama und Pyrmonter Felsensteig hatten wir aber keine Bedenken, dass der Traumpfad Wanderather uns nicht gefallen könnte.Traumpfad Wanderather 20

Traumpfad Wanderather in Stichworten:

Länge: etwa 12 km

Profil: leicht – rund 300 Höhenmeter aber gut verteilt und ausschließlich über Wege, vermutlich auch mit Kinderwagen machbar

Saison: ganzjährig – Wir können uns die Runde auch bei Schnee gut vorstellen.

Los geht es in *trommelwirbel* Baar-Wanderath! Aaah! Daher hat der Traumpfad Wanderather seinen seltsamen Namen. An der Kirche stellen wir unser Auto ab und folgen der durchgängigen Beschilderung in empfohlener Laufrichtung. Viele Tiere aller Art werden heute unseren Weg säumen.Traumpfad Wanderather 1Traumpfad Wanderather 8

Nachdem wir ein paar Alpakas (glauben wir…) bewundert haben, Traumpfad Wanderather wandern – Ein „tierisches“ Vergnügen (mit Video) weiterlesen

Traumpfad Pyrmonter Felsensteig – Deutschlands schönster Wanderweg 2015?

Nominiert zu „Deutschlands schönstem Wanderweg“ in diesem Jahr, hat uns dieser Wanderweg neugierig gemacht. „Felsensteig“ verspricht auch spannend zu werden und so machen wir uns bei schönstem Sonnenschein (der Frühling grüßt) gemeinsam mit unserem kleinen Hund auf den Traumpfad Pyrmonter Felsensteig.Traumpfad Pyrmonter Felsensteig 1

Traumpfad Pyrmonter Felsensteig in Stichworten:

Länge: etwa 11 km

Profil: mittel (laut traumpfade.info) – knapp 400 Höhenmeter, wir empfinden ihn als leicht und eigentlich für jedermann zu schaffen

Saison: ganzjährig bei nicht allzu nasser Wetterlage (Achtung: Burg Pyrmont hat nur im Sommer geöffnet!)

Wir entscheiden uns, nicht wie vom Wegemanagement vorgeschlagen an der Pyrmonter Mühle oder an der Burg Pyrmont zu starten, sondern an der Brückenmühle, die etwa nach der Hälfte der Strecke liegt. Hier finden sich alllerdings nur wenige Parkmöglichkeiten. Für uns hat das den Vorteil, dass die Einkehrmöglichkeit an der Pyrmonter Mühle (unser Winter-Wander-Must-Have 😉 ) dann nach der Hälfte der Strecke liegt. Um das unattraktivere Stück über die Felder am Anfang unserer Runde zu haben, wandern wir mit dem Uhrzeigersinn.

Direkt geht es einen schmalen und felsigen Pfad bis zum eigentlichen Einstieg in den Traumpfad Pyrmonter Felsensteig. Ein guter Anfang! Durch Ginsterhecken Traumpfad Pyrmonter Felsensteig – Deutschlands schönster Wanderweg 2015? weiterlesen